Lehrer (all genders) für das Fach Sozialpädagogik

Erzieherfachschule

Steckbrief
Position:
Lehrer (all genders) für das Fach Sozialpädagogik
Phorms Standort:
Heilbronn
Bereich:
Erzieherfachschule
Vertragsart:
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitssprache:
Deutsch
Frühester Starttermin:
zum Schuljahresbeginn 2024/2025

An der Erzieherakademie Heilbronn bilden wir auf dem verkehrsgünstig gelegenen Bildungscampus seit 2019 in Kooperation mit Phorms Education, der Dieter-Schwarz-Stiftung und der aim staatlich anerkannte Erzieher:innen und staatlich anerkannte Sozialpädagogische Assistent:innen aus. Im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung können die angehenden Pädagog:innen bei uns an der Fachschule für Sozialpädagogik schulische und praxisintegrierte Blöcke durchlaufen sowie verschiedene Zusatzqualifikationen erwerben. Dabei werden sie von unserem pädagogischen Team optimal auf den Abschluss und die anschließende Tätigkeit in einem internationalen und modernen Umfeld vorbereitet. Das Miteinander an unserer jungen Akademie ist geprägt von einer familiären und wertschätzenden Atmosphäre, sowohl unter den Studierenden als auch innerhalb des Kollegiums.
Die EAH ist Teil des Netzwerkes von Phorms Education SE, einem überregionalen und zukunftsorientierten Unternehmen im Bereich Bildung und Erziehung, das seit 2006 die Bildungslandschaft in Deutschland bereichert.
 

Darauf kannst du bei uns zählen

  • Für Landesbeamte besteht die Möglichkeit zur Beurlaubung in den Privatschuldienst
  • Übertarifliche Vergütung 
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen (z.B. Deutschlandticket, Lunchzuschuss, Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge (20 %), finanzielle Unterstützung bei berufsbedingtem Wohnortwechsel, kurzfristige Bereitstellung von Personalwohnungen zu Marktpreisen, Corporate Benefits Vorteilsportal)
  • Fünf vom Arbeitgeber voll bezahlte Kind-krank-Tage
  • Großzügiges Weiterbildungsbudget sowie Auswahl aus einem breitgefächerten Weiterbildungsprogramm
  • Orientation Week und Einarbeitung mit einem Tandempartner
  • Helle Räumlichkeiten und eine moderne digitale Ausstattung (eigener Laptop, Smartboards, leistungsstarkes WLAN)
  • Kleine Klassengrößen und ein sehr guter Personalschlüssel sowie Unterstützung durch ein multiprofessionelles Team aus Sozialarbeiter:innen und einem School Coach 
  • Kostenübernahme bei Nachqualifizierung bei Direkteinstieg
  • Kurze interne administrative Prozesse und großzügige Fachbudgets: unkomplizierte Anschaffungen und Auslagenerstattung
  • Enge Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit Schulleitung und Berliner Zentrale
     

So bringst du dich ein

  • Erteilung und Reflexion von Unterricht
  • Planung eines sachgerechten und kompetenzorientierten Lernangebotes auf der Basis der vorliegenden Curricula
  • Leistungsbeurteilung der Schüler:innen, inkl. Erstellung und Korrektur von Leistungsnachweisen sowie Erteilung von Zeugnisnoten
  • Bereicherung des Unterrichts mit digitalen Medien
  • Mitgestaltung von Prozessen der Schulentwicklung
     

Das bringst du mit

  • Diplom in Pädagogik (Univ.), vorzugsweise mit einem Abschluss in Sozialpädagogik oder akkreditierter, konsekutiver Master-Abschluss einer Universität mit Studienrichtungen wie Sozialpädagogik / (Früh-)Pädagogik und Erziehung in der Kindheit oder Elementarpädagogik
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich 
  • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung neuer pädagogischer Konzepte, großes Engagement sowie Teamgeist
  • Offenheit für moderne Technik und frische Ideen
  • Motivation, in einer internationalen Schulumgebung zu arbeiten
     

Du bist überzeugt, willst deine eigenen Ideen aktiv einbringen und mit uns die Bildungslandschaft gestalten? Dann bewirb dich jetzt. Deine Ansprechpartnerin ist Sandra, Tel.: 030/ 311 678 104.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt bewerben Zurück zur Übersicht