Lehrer (all genders) im Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziales

Sekundarstufe I

Steckbrief
Position:
Lehrer (all genders) im Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziales
Phorms Standort:
Heilbronn & Erlenbach
Bereich:
Sekundarstufe I
Vertragsart:
Teilzeit oder Vollzeit
Arbeitssprache:
Deutsch
Frühester Starttermin:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Unsere Josef-Schwarz-Schule befindet sich naturnah in Erlenbach und zentral gelegen in Heilbronn. Gemeinsam haben beide Standorte nicht nur das bilinguale Konzept und die hochmoderne Ausstattung und Architektur, sondern auch den interkulturellen Spirit der internationalen Schulgemeinschaft. Mit Hilfe einer engen Zusammenarbeit innerhalb unseres interdisziplinären Teams fördern wir das familiäre und respektvolle Zusammenleben auf dem Campus und schaffen für unsere Schüler:innen einen Lebensraum auch über das Schulleben hinaus – von der Reception bis zum baden-württembergischen Abitur. 
Die Josef-Schwarz-Schule ist Teil des Netzwerkes von Phorms Education SE, einem überregionalen und zukunftsorientierten Unternehmen im Bereich Bildung und Erziehung, das seit 2006 die Bildungslandschaft in Deutschland bereichert.

Darauf kannst du bei uns zählen

  • Eine Verbeamtung ist möglich und bereits verbeamtete Lehrkräfte haben die Möglichkeit, sich beurlauben zu lassen
  • Attraktive Vergütung über Landesniveau 
  • Volle Bezahlung aller AG-/Clubstunden
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen (z.B. HNV-Jobticket, kostenfreie Mittagsverpflegung, betriebliche Altersvorsorge (20 %), finanzielle Unterstützung bei berufsbedingtem Wohnortwechsel, kurzfristige Bereitstellung von Personalwohnungen zu Marktpreisen, Corporate Benefits Vorteilsportal)
  • Fünf vom Arbeitgeber voll bezahlte Kind-krank-Tage sowie Personalrabatt bei Inanspruchnahme eines Phorms Schulplatzes
  • Großzügiges Weiterbildungsbudget sowie eine reiche Auswahl aus einem breitgefächerten Fortbildungsprogramm – inhouse und extern (schnelle Aufstiegsmöglichkeiten in Funktionsstellen für interessierte Lehrkräfte)
  • Erstklassige Ausstattung aller Fachbereiche und Klassenräume sowie eine innovative Lernumgebung (Smartboards, Laptops, zukunftsweisende IT-Infrastruktur, fortschrittliche Medienkonzepte)
  • Hohes Leistungsniveau der Schüler:innen
  • Interdisziplinäre Ausrichtung des pädagogischen Teams und School Coaches, die bei Lernherausforderungen und Konflikten beratend zur Seite stehen
  • Kurze interne administrative Prozesse und großzügige Fachbudgets: unkomplizierte Anschaffungen und Auslagenerstattung

So bringst du dich ein

  • Planung eines sachgerechten und kompetenzorientierten Lernangebotes auf der Basis der vorliegenden Curricula
  • Gestaltung von adaptiven und kognitiv herausfordernden Lernprozessen
  • Einsatz differenzierter Lehrmethoden und Unterrichtsmaterialien, um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen der Schüler:innen gerecht zu werden
  • Ganzheitliche Vorbereitung der Schüler:innen auf die Prüfungen des Mittleren Schulabschlusses

Das bringst du mit

  • Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I mit der Fachrichtung Alltagskultur, Ernährung und Soziales und idealerweise das 2. Staatsexamen
  • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung neuer pädagogischer Konzepte, großes Engagement sowie Teamgeist
  • Freude an der Arbeit mit jungen Erwachsenen im Bewusstsein der eigenen Vorbildfunktion
  • Identifikation mit den Werten und Grundsätzen einer Pädagogik, die den Fokus auf die individuelle Entwicklung der Jugendlichen setzt

Du bist überzeugt, willst deine eigenen Ideen aktiv einbringen und mit uns die Bildungslandschaft gestalten? Dann bewirb dich jetzt. Deine Ansprechpartnerin ist Johanna, Tel.: 030/ 311 678 104.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt bewerben Zurück zur Übersicht