Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

WOHER WIR KOMMEN

Zum Phorms-Netzwerk gehören sieben bilinguale, deutsch-englische Kitas und Grundschulen, fünf Gymnasien und eine Sekundarschule im offenen Ganztagsbetrieb sowie die Heidelberg International School (H.I.S.). Unsere Schulen und Kitas in freier Trägerschaft gibt es in Berlin-Mitte und Berlin-Zehlendorf, Neckarsulm/Heilbronn, Frankfurt City und Frankfurt Taunus, Hamburg und München.

  • Was ist das Besondere an Phorms?

    Bei Phorms lernen Kinder von Anfang an auf Deutsch und Englisch. Schon in der Kita betreuen deutsche und internationale Pädagogen die Kinder. So werden beide Sprachen von Beginn an gleichwertig vermittelt. Dabei richten sich alle Phorms Schulen nach den Rahmenlehrplänen der entsprechenden Bundesländer.

    Am Ende steht das deutsche Abitur, mit dem die Schülerinnen und Schüler das Phorms Gymnasium/ die Sekundarschule nach der 12. Klasse verlassen. Neben dem Abitur gibt es die Möglichkeit, Zertifikate des Advanced Placement Program und das Cambridge Advanced Exam zu erwerben oder das International Baccalaureate zu belegen. Beide Programme sind international und bereiten auf das Studium an einer internationalen Universität vor. Die lokale Schule entscheidet, welches Programm sie anbietet.

  • Was bedeutet der Name Phorms?

    „Formation“ steht im Englischen für Entstehung oder Entwicklung, „Metamorphosis“ für Veränderung oder Verwandlung. Aus diesen beiden Wörtern setzt sich der Name Phorms zusammen. Phorms steht daher für Weiterentwicklung und Bewegung.

  • Seit wann gibt es Phorms?

    2006 entstand die erste Phorms-Schule, der Phorms Campus Berlin Mitte. 2007 nahm die Phorms-Schule Frankfurt am Standort City ihren Betrieb auf. 2009 kam der zweite Standort der Schule hinzu, in Steinbach im Taunus, im direkten Frankfurter Umland. Der Phorms Campus München startete ebenfalls 2007. Ein Jahr später entstand der Phorms Campus Berlin Süd in Berlin-Zehlendorf.

    Im selben Jahr öffnete der Phorms Campus Hamburg seine Türen. Die Josef-Schwarz-Schule ist das jüngste Mitglied des Netzwerks und nahm 2012 das erste Mal Schülerinnen und Schüler auf. Auch die Kitas Schatzinsel und Neckarburg in Heilbronn-Neckarsulm gehören seit 2015 zum Phorms-Netzwerk. An fast allen Standorten sind Kindergarten, Grundschule und Gymnasium unter einem Dach vereint.

  • Ist ein Phorms Standort wie der andere?

    Es gibt Phorms Schulen und Kitas in mehreren Städten in Deutschland und es gibt ein verbindendes Element, das pädagogische Konzept. Trotzdem ist jeder Standort sehr individuell. Das Schulteam, die Pädagogen, die Eltern und die Schülerinnen und Schüler sorgen für den einzigartigen Charakter jedes Standorts.

    Auch die Gesetze des Bundeslands haben einen signifikanten Einfluss auf den lokalen Campus. Deshalb ist Phorms kein Zusammenschluss gleicher Module, sondern ein dynamisches Netzwerk. Jeder Standort arbeitet für sich individuell und alle Standorte stehen in befruchtendem Austausch zueinander.